Rendez-vous in Europa - Neue Infrastruktur
Der Hochgeschwindigkeitsverkehr von morgen im Herzen Europas

Angesichts der dichten Bevölkerung mit mehr als 25 Millionen Einwohnern verspricht der Raum Paris-Luxemburg-Südwestdeutschland-Zürich ein herausragendes Marktpotenzial. Heute schon sind hier bereits mehr als 7 Millionen Bahn-Flug- und PKW-Fahrten jährlich zu beobachten - ein idealer Ansatzpunkt für den Hochgeschwindigkeitsverkehr.

Die Ausbaumaßnahmen für den TGV Est in Frankreich mit dem Neubau einer Hochgeschwindigkeitsstrecke von Vaires bei Paris bis Baudrecourt, südöstlich von Metz, werden internationale Bahnreisen ab 2007 um ganze 2 Stunden verkürzen.
Auch in Luxemburg und in Deutschland tragen Streckenausbauten zu höheren Reisegeschwindigkeiten bei.